ZREALITY GmbH hat in Kooperation mit der Hochschule Kaiserslautern und mehreren chinesischen Unternehmen eine digitale Rekonstruktion des chinesischen Tempels aus der Song-Dynastie erstellt.

Mithilfe der VR-Brille ist es somit möglich, sich in der dreidimensionalen virtuellen Rekonstruktion frei zu bewegen, den Tempel zu erkunden und mit anderen Nutzern zu interagieren. Zusätzlich können vor den Usern Hologramme erscheinen, die die Geschichte der Einzelteile erklären. Insbesondere die prachtvollen Fresken, die die Innenwände des Tempels bedecken, wurden realgetreu dargestellt und faszinieren die Besucher.

Die besondere digitale Rekonstruktion wurde zudem als Teil des offiziellen deutsch-chinesischen Kulturprogramms 2017 während der langen Nacht der Kultur in Kaiserslautern den Besuchern vorgestellt.
–> Veranstaltungsbroschüre