Ein Ball, eine Mission – HeadOn!

Kopfball auf einer ganz neuen Ebene!
Tauche ein in die Virtuelle Realität und erlebe actionreiche Level!

HeadON! entstand ursprünglich im Rahmen der Erstellung eines Prototypen anlässlich einer Projektanfrage. Das Game wurde aufgrund überwältigender Resonanz bei verschiedenen Vorführungen sukzessive ausgebaut: Nach und nach kamen unterschiedliche Spielmodi, Level, Effekte und ein Highscoring hinzu.

Nun sind wir soweit und HeadON! durchlief erfolgreich den Steam Publishing Prozess und wird ab 30.03.2018 im Early Access zum Preis von 14,99€ erhältlich sein.

Längst sind noch nicht alle Ideen umgesetzt und die Roadmap hält noch ausreichend spannende Features und Erweiterungen bereit: Mächtige Powerups, neue großartige Environments, geselliger Multiplayer-Modus, globales Online Ranking, Social Media Anbindung, uvm…

Beweise deine Skills, überwinde fiese Hindernisse und treibe den Highscore in schwindelerregende Höhen!

VR Workshop im bic

Im Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) fand gestern der erste VR-Workshop statt.

Das Innovationscenter sieht in der Vermischung und Erweiterung von der physischen Realität um die VR, AR bzw. MR ebenfalls eine wichtige Chance, Prozesse in Unternehmen neu zu gestalten sowie neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Ziel der Veranstaltung war dabei die Vorstellung und Vernetzung von Startups, Mittelständlern, Hochschulen und Forschungsinstituten, die diese Technologien entwickeln und vorantreiben.

Im Rahmen der Veranstaltung stand somit auch die DDG – Digital Devotion Group im Fokus. Die Veranstaltung wurde von unserem CDO Prof. Matthias Pfaff mit einer spannenden Keynote zum Thema „Introduction in Virtual Worlds“ eröffnet.
Zudem wurden auch mehrere Anwendungsbeispiele aus der Region vorgestellt. Darunter hat unser Kunde LOOMIS seine durch die DDG erfolgreich umgesetzte VR Lösung im Vertrieb von Anlagen bzw. zur Unterstützung von Servicetechnikern vorgestellt. Die Anwendung unterstützt Servicetechniker durch den Einsatz von Remoteeye. Zum anderen hat General Dynamics European Land Systems über den erfolgreichen Einsatz von VR in der Aus- sowie Weiterentwicklung referiert. Diese Lösung wurde durch unser HoloCADview umgesetzt.

Möchten Sie mehr zu dem Thema erfahren? Rufen Sie uns unverbindlich an!

ZREALITY präsentiert: HoloCADview

Verschmelzen Sie mithilfe der Hololens virtuelle Objekte mit der Realität!

Sie können Ihr 3D Modell mit der Hololens in unser HoloCADview laden und Ihre Produkte in Mixed Reality präsentieren. Zusätzlich können Sie Ihre Anwendung mit multimedialen Zusatzinformationen ergänzen. Alternativ können Sie mit der MR-Technologie eine ganz neue Art von Mitarbeiterschulungen oder Fernwartungen durchführen. Sogar komplexe Vorgänge oder Beschreibungen werden durch eingeblendete Inhalte visuell einfach verständlich.

Informieren Sie sich hier:

ZREALITY stellt RemoteEye vor

REMOTEEYE – AR DATENBRILLEN-LÖSUNG FÜR SERVICETECHNIKER

Haben Sie das Problem, dass Ihre Servicetechniker vor Ort nicht mehr weiterwissen? Ihre Reisekosten für Servicefälle sind zu hoch? Mit RemoteEye bringen Sie Ihren Supportmitarbeiter direkt zum Servicetechniker vor Ort. RemoteEye überträgt per AR-Datenbrille die Sicht Ihres Vor-Ort-Technikers per Online-Live-Video direkt in ihre Supportzentrale. Supportmitarbeiter können über Sprachverbindung und „virtuelles Zeigen“ Anweisungen zur Reparatur Ihres Fahrzeugs, Anlage oder Maschine direkt zum Servicetechniker vor Ort übermitteln. Damit sparen Sie Support- und Reiseaufwand sowie stellen die Verfügbarkeit Ihrer Produkte sicher.

Informieren Sie sich hier:

Partner auf dem Marketing­management Kongress in Berlin

Zum MMK Berlin kommen über 800 Marketers aus dem gesamten DACH-Raum zusammen, um sich zu  zukünftigen Entwicklungen im Bereich Marketing zu informieren und auszutauschen. Die Marketingpioniere haben dabei das Ziel, Innovationen voranzutreiben und Methoden sowie Strategien weiterzuentwickeln. Das spannende Programm an den beiden Kongresstagen stellen hierbei international renommierte Referenten aus Unternehmen wie Lufthansa, Microsoft und Porsche zusammen.

In diesem Jahr gehören wir neben Unternehmen wie Facebook zu den offiziellen Partnern des Marketingmanagementkongresses 2017.

Liste der Partner

Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen. Wir freuen uns, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Es geht nicht nur darum den State of the Art zu definieren – sondern ihn hinter sich zu lassen und nach vorne zu schauen.

CES in Las Vegas: Wir sind dabei!

Die CES – Consumer Electronics Show – ist eine der weltweit größten Elektronikmessen und gehört zu den wichtigsten Ereignissen in der IT-Branche. Viele namhafte Hersteller aus der Elektronikbranche stellen jährlich in Las Vegas ihre neuesten Produkte vor oder kündigen Innovationen an. Somit gilt die CES als wichtiger Indikator dafür, wohin sich die IT-Technologie im weiteren Verlauf entwickeln könnte.

In Kooperation mit der European American Enterprise Council und Luxinnovation wurden 8 luxemburgische Startups mit besonders innovativen Ideen ausgewählt, die ihre Geschäftsideen in Las Vegas vorstellen und im Eureka Pavillion einen Messestand besetzen können.

Mit unserem Tochterunternehmen VR-Timetravel konnten wir uns als Startup qualifizieren und werden vom 9.-12. Januar 2018 unsere VR-Technologie mit einen eigenem Stand auf der CES präsentieren!

Gestern (22.11.) fand hierzu die Bekanntmachung des European American Enterprise Council statt, bei der unser COO Michael Neidhöfer stolz das „Certificate of Official Selection 2018“ entgegen nahm.

Bild: EAEC

Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, bei der bedeutenden Fachmesse unsere Virtual Reality Technologie vorzustellen und hoffen auf viele neue Kontakte und spannende Innovationen.

Hier sind wir zu finden:
Messeplan 
Ausstellerliste


Lesen Sie die dazugehörigen Presseartikel:
Presseartikel – Luxemburger Wort
Presseartikel – Paperjam

TV Beitrag – RTL Luxemburg

 

Where the tech world meets – Eindrücke vom Web Summit 2017

Der Web Summit hat sich zu Europas größtem und wichtigstem Technologiemarktplatz entwickelt und ist damit die Drehscheibe für die innovativsten Akteure der Technologiebranche. Die Veranstaltung bot dieses Jahr 200 weltweit aufstrebenden Technologieunternehmen die Möglichkeit zur Präsentation ihrer neu entwickelten Geschäftsideen.

Auch unser Tochterunternehmen ZREALITY gehörte zu den auserwählten Startups, die ihr Unternehmen auf der Veranstaltung präsentieren durften.

Neben einem eigenen Stand, an dem wir interessierte Besucher begrüßten und viele spannende Gespräche führten, konnten wir bei dem Pitch der innovativsten Technologie-Startups unsere Geschäftsidee vorstellen. Unser CSO Kai S. Utzinger nutzte die große Chance, um unsere neuesten Ideen zu Virtual, Augmented und Mixed Reality Anwendungen auf der Bühne vor tausenden vor Zuschauern zu präsentieren. Ein spannendes Thema, das auch das Publikum begeisterte und für viel Gesprächsstoff über zukünftig Einsatzbereiche sorgte.

Anbei ein paar Eindrücke von der gelungenen und aufregenden Veranstaltung: